Rom
Benutzerdefinierte Suche

Götz von Berlichingen (um 1480 - 1562)

Götz von Berlichingen

Den meisten wird Götz von Berlichingen mit der eisernen Hand lediglich aus Goethes Drama bekannt sein.
Doch den Götz gab es tatsächlich. Und viel erstaunlicher: Nachdem ihm ein Musketenschuß - auch noch aus den eigenen Reihen -
die rechte Hand völlig zertrümmert hatte, ließ er sich eine Prothese aus Eisen anfertigen, mit der er sogar sein Schwert
führen konnte. Und streitbar war der von Berlichingen zweifellos, z.B. als Beteiligter des Bauernkrieges.

zurück zur Übersicht