Rom
Benutzerdefinierte Suche

Ernst I. von Sachsen-Gotha (Ernst der Fromme, 1601 - 1675)

Herzog Ernst

Trotz seines vergleichsweise kleinen Herrschaftsgebietes galt Herzog Ernst I. von Sachsen-Gotha
(später zusätzlich Altenburg) als bedeutender Fürst, weil seine Reformen und Aufbauarbeiten
nach dem 30jährigen Krieg als wegweisend galten. So führte er bspw. die Schulpflicht ein.
Sogar Oliver Cromwell ließ sich über das Tun des Herzogs unterrichten.

zurück zur Übersicht