Rom
Benutzerdefinierte Suche

Herzog Bernhard von Sachsen-Weimar (1604 - 1639)

Bernhard von Sachsen-Weimar

In der berühmten Schlacht von Lützen (16.11.1632) übernahm Herzog Bernhard von Sachsen-Weimar
den Oberbefehl, nachdem der schwedische König und Feldherr Gustav II. Adolf gefallen war, und zwang
trotz des schockierenden Verlustes die katholischen Truppen unter Wallenstein zum Rückzug.

zurück zur Übersicht